tas2580
Blog über Webentwicklung und Linux Server

Mein Weblog

Whatsapp auf dem PC oder Laptop

tas2580  

Da ich es umständlich finde ständig das Handy raus zu holen wenn ich am Laptop sitze und mir jemand über WhatsApp schreibt dachte ich mir es wäre doch schön wenn ich WhatsApp in Pidgin nutzen könnte. Dort kommen eh alle meine Chats über sonstige Protokolle die ich verwende rein, warum also nicht auch WhatsApp. Glücklicherweise gibt es für Pidgin sogar ein Plugin das es möglich macht WhatsApp in Pidgin zu nutzen. Da WhatsApp an die Telefonnummer gebunden ist und man es nur auf einem Gerät benutzen kann benötigt man dazu allerdings eine zweite Telefonnummer. Ich habe einfach die Nummer der SIM Karte die ich eh schon im Laptop für mobiles Internet benutze genommen. Man kann sich auch einfach eine prepaid SIM Karte besorgen, die bekommt man schon für unter 10 Euro und weitere Kosten fallen nicht an da man ja nur die Nummer benötigt und die Karte sonst nicht benutzen muss, WhatsApp benutzt die Internetverbindung vom Laptop.

Seite richtig bei DMOZ anmelden

tas2580  

Ich wollte heute mal zum Jahresende meine DMOZ Kategorien aufräumen, vor allem in der Gameserver Kategorie hat sich in letzter Zeit einiges angesammelt. Normalerweise schaue ich so einmal in der Woche dort rein um zu sehen ob es neue Einträge gibt und schalte sie dann wenn möglich gleich frei. Das Problem ist bei vielen Seiten allerdings das die Beschreibung so schlecht ist das ich den Eintrag so wie er rein gekommen ist nicht freischalten kann. Solche Einträge bleiben dann also erst mal liegen und werden dann vielleicht später mal bearbeitet. Heute wollte ich also alles was das letzte Jahr über liegengeblieben ist freischalten oder falls es Seiten nicht mehr gibt diese löschen. Eigentlich alle Seiten die liegen geblieben sind hatten das Problem, dass die Beschreibung der Seite nicht den Richtlinien des DMOZ entspricht. Da es gar nicht so einfach ist sich für immer wieder ähnliche Gameserver-Anbieter gute Beschreibungen auszudenken habe ich einfach die Betreiber der Seiten angeschrieben und sie gebeten mir eine bessere Beschreibung zu schicken. Bei einigen hat das ganz gut funktioniert und wir konnten uns schnell auf eine gute Beschreibung einigen, manche Anbieter haben es aber auch nach mehreren Versuchen nicht geschafft mir eine passende Beschreibung zu liefern. Ich werde hier also mal beschreiben wie man eine Seite so anmeldet das sie (zumindest in den Kategorien für die ich zuständig bin) möglichst schnell freigeschaltet wird.

Webseite als Android App

tas2580  

Heutzutage gibt es für fast alles eine App, da wäre es doch praktisch wenn man das Angebot das man als Webseite hat auch als App hätte. Das Problem ist nur das man dazu alles nochmal neu entwickeln muss. Außerdem gibt es verschiedene Betriebssysteme für Smartphones. Man muss seine Anwendung also gleich mehrmals schreiben um alle Systeme abdecken zu können. Viel einfacher wäre es doch einfach eine Webseite zu erstellen und dann eine App zu basteln die einfach die Webseite anzeigt. Das hat den Vorteil das man nicht ständig Updates beim User einspielen muss und man das Angebot auch ohne App einfach mit dem Browser nutzen kann. Ich habe mir mal angescheut wie das für Android geht und will das hier kurz beschreiben.

Easterhegg 2014

tas2580  

Dieses Jahr hat der Easterhegg in Stuttgart stattgefunden, ich hatte also keine all zu weite Anreise. Deshalb habe ich die letzten Tage fast ausschließlich auf dem Easterhegg verbraucht.

Seltsame IP in Technicolor TC7200 von Kabel BW

tas2580  

Vor kurzen ist ein Bekannter von mir umgezogen und hat natürlich in der neuen Wohnung Internet gebraucht. Er hat sich für Kabel-BW (Unitymedia) entschieden da das der einzige Anbieter ist der in Stuttgart bezahlbare 100MBit liefert. Das Modem wurde auch recht schnell geliefert, bis das Internet freigeschaltet wurde hat es dann aber noch ein paar Tage gedauert. Wir haben also den Router schon mal aufgebaut und das Netzwerk eingerichtet damit man wenigstens Dateien zwischen den einzelnen Rechnern verschieben kann. Die Überraschung kam dann ein paar Tage später als das Internet freigeschaltet wurde. Plötzlich funktionierte das W-LAN nicht mehr, dafür muss man einmalig 30€ bezahlen. Sobald der Technicolor TC7200 online geht wird geprüft ob man W-LAN bezahlt hat und falls nicht wird die Funktion einfach abgeschaltet. Ärgerlich aber billiger wie ein extra Access Point.

Hostname bei Android dauerhaft ändern

tas2580  

Normalerweise lautet der Hostname von Android Handys android-1234567890 oder ähnlich. Wem das nicht gefällt kann den Hostnamen in einen beliebigen Namen ändern. Allerdings muss das Telefon dazu gerootet sein. Bei den meisten Modellen geht das ganz einfach mit Tools die man leicht über Google findet. Es gibt im Play Store zwar einige Apps die den Hostname ändern, aber die Apps laufen meistens die ganze Zeit im Hintergrund und nerven teilweise mit Werbung. Mit ein paar kleineren Eingriffen lässt sich der Hostname aber auch ohne App dauerhaft ändern.

C2T Kabel im Eigenbau

tas2580  

Ich habe vor einiger Zeit günstig bei E-Bay einen IBM X335 Server gekauft den ich als Webserver für hier zuhause verwenden will. Als die Kiste ankam musste ich feststellen dass er keinen VGA Ausgang hat sondern einen Speziellen C2T Ausgang über den Maus, Tastatur und Bildschirm laufen. Da bei einem gebrauchten Server natürlich kein Adapter Kabel dabei war und ich nicht bereit bin um die 30€ für so ein Adapter zu zahlen den ich eh nur kurz brauche um das BIOS einzustellen da später alles über Netzwerk läuft und ich keinen Bildschirm am Server brauche musste eine andere Lösung her.

Server per LAN einschalten

tas2580  

Das Problem bei meinen Homeservern ist das solange alle Server laufen sehr viel Strom verbraucht wird, außerdem sind die Lüfter sehr laut was nervt wenn ich mein Wohnzimmer wo die Server stehen nutzen will. Die meisten Server müssen auch nicht dauerhaft laufen, wenn niemand spielt ist es auch nicht nötig das der Gameserver läuft. Wenn die Server immer aus sind und von Hand eingeschaltet werden müssen ist das aber auch blöd da ich teilweise Server über das Internet nutzen will ohne das ich bevor ich von zuhause weg gegangen bin wusste das ich speziell diesen Server brauchen werde.

Lighttpd optimieren

tas2580  

Der Lighttpd ist ein schlanker durch Module erweiterbarer Webserver. Besonders wenn man nur eine oder wenige Webseiten auf einem Server liegen hat finde ich den den Lighttpd deutlich besser wie den Apache Webserver. Mit einigen Wenigen eingriffen in der Konfiguration lasst sich nochmal so einiges optimieren.

Lighttpd mit LDAP

tas2580  

Da ich den Apache irgendwie nicht mag benutze ich für meine Webserver schon seit einiger Zeit den lighttpd. Das ist ein schön schlanker Webserver der eigentlich alles kann was man für einen normalen Webserver benötigt. Gerade wenn man pro Server nur eine oder wenige Webseiten laufen hat ist der Lighttpd gut geeignet.

Jetzt stand ich vor dem Problem das ich einen Bereich habe der nicht öffentlich zugänglich sein soll, unter Apache würde ich einfach einen .htaccess Passwortschutz einrichten. Da ich aber meine Benutzer in einem LDAP Verzeichnis liegen habe wäre es doch schon wenn ich den Lighttpd so konfigurieren könnte das ich meine LDAP Benutzer für den Zugriffsschutz verwenden könnte.